Startseite | Willkommen bei den Altstädtern!
Präsident Hans Kölschbach „Knallbotz vum Aldermaat“

Willkommen bei
den Altstädtern!

Das in früheren Jahren vom Festkomitee des Kölner Karnevals von 1823 e.V. eigentlich nur für den Rosenmontagszug bekanntgegebene und sich nunmehr auf die gesamte Session beziehende Motto könnte uns in diesem Jahr tatsächlich dazu verleiten, alles einmal auf den Kopf zu stellen.

Wir Altstädter aber, die wir der Tradition sehr verpflichtet sind, tun uns mit radikalen Veränderungen schwer. Die Mitglieder des Senates werden somit nicht Rosenmontag zu Pferd den Zug bestreiten und die Reservekorpsmitglieder werden auf den Bühnen in und um Köln nicht die traditionellen Tänze darbieten. Auch wird unser jung vermähltes Tanzpaar nicht vom Großen Rat ersetzt. Wir werden weiterhin getreu unseres Mottos: "Am guten Alten in Treue halten".


Das komplette Grußwort unseres Präsidenten lesen...


Altstädter-Verzällcher


26.01.2016

Volles und tolles Programm

Von Bad Hönningen bis Viersen, von Erftstadt bis Kürten im Bergischen Land, das Altstädterkorps war nicht nur im November sehr gefragt, sondern ist seit dem 2. Januar beinahe ohne einen freien Tag mit Aufzügen voll ausgebucht. Diese Nachfrage liegt nicht nur an der Veranstaltungsdichte in dieser kurzen Session, sondern sicher auch an der sehr ansprechenden Präsentation des grün-roten Korps auf den Bühnen. Stets große Wachen, der hervorragende Regimentsspielmannszug und nicht zuletzt das Tanzkorps, mit seinem Tanzpaar Stefanie und Jens Scharfe, wissen das Publikum zu begeistern.
Weiterlesen...



13.01.2016

Zukunft hat Herkunft - Vom Kegelclub zum Traditionskorps

Wer schon einmal versucht hat seinen Familienstammbaum zu ergründen, um somit seine Wurzeln in Erfahrung zu bringen, der weiß, dass dies keine leichte Aufgabe ist. Zahlreiche Informationen, Dokumente und Daten sind erforderlich um am Ende, die Ursprünge seiner Herkunft zu kennen. So ähnlich ist dies auch, wenn man sich daran macht, die Herkunft des heutigen Traditionskorps „Altstädter Köln 1922 eV“ zu ergründen.
Weiterlesen...